Besuche doch auch mal Astrid Lindgrens Welt in Schweden
Flaggenmast der Hoppetosse
■ Kontakt
■ Rechtliches
■ Impressum
■ Datenschutz
Alles rund um Pippi Langstrumpf
Startseite efraimstochter.de
Pippi Langstrumpf als Pirat
Astrid Lindgren
 
 

0

Pippi und die Seeräuber Part 3 - Teil 16 der Pippi Langstrumpf TV-Serie

» Infos zu den Filmen rund um Pippi Langstrumpf


Laufzeit: 28 Minuten und 8 Sekunden (in Farbe)


Blutsvente und Messerjocke, die Anführer der Seeräuber, wollen Pippi gefangen nehmen - genau wie Pippis Papa.

Doch Pippi pustet die Seeräuber einfach um und läuft davon.

Draußen vor den geschlossenen Toren der Seeräuberfestung überlegen Pippi, Tommi und Annika wie sie unbemerkt in die gut verschlossene Festung eindringen können, um Pippis Papa zu befreien.

Marco, der neue Freund der drei Kinder, lenkt die Piraten ab, damit sich Pippi, Tommi und Annika in den Rohren der Kanonen verstecken können, die gerade in die Festung geschoben werden sollen.

Der Plan geht auf ... doch dann wollen die Seeräuber die Kanonen testen, also brauchen die drei Kinder schnellstens ein anderes Versteck.

Mit einer kleinen List kann Pippi die Seeräuber ablenken, um ungesehen aus den Kanonen herauszuklettern. Ein Brunnen ist das nächste Versteck, in dem Pippi, Tommi und Annika abwarten bis die Seeräuber eingeschlafen sind ...

Als alle Seeräuber tief und fest schlafen und schnarchen, klettert Pippi auf den Turm der Festung, wo sie am Tag das Taschentuch ihres Vaters hat flattern sehen.

Efraim Langstrumpf freut sich natürlich unglaublich doll darüber, dass seine Tochter ihn gefunden hat, aber er ist zu dick, um mit Pippi zusammen aus der Schießscharte herauszuklettern.

Also beschließen die beiden erstmal, dass Pippi ihm etwas zu essen besorgt ...

Weitere Infos zu diesem Teil der Pippi-Langstrumpf-TV-Serie

In Deutschland wurde der Kinofilm "Pippi in Taka-Tuka-Land" unter dem Titel "Pippi und die Seeräuber" auch als TV-Serie ausgestrahlt, wobei für die 4-teilige TV-Serie noch einige im Kinofilm ungezeigte Szenen dazugeschnitten wurden.

Pippi Langstrumpf TV-Serie (DVD) alle 21 Folgen in einer Box
Pippi Langstrumpf TV-Serie (DVD)
alle 21 Folgen in einer Box


TV-Premiere Deutschland: 1972
Regie: Olle Hellbom
Altersempfehlung: ab 5 Jahren

Schauspieler in diesem Teil der Fernsehserie

 





0 Kommentare zu diesem Artikel


Dein Kommentar zu diesem Artikel

Tonia Karina Heinrichs Tochter Tünnissen-Hendricks
Tonia Karina
Heinrichs Tochter
Tünnissen-Hendricks

Über einen netten Kommentar zu meiner Seite würde ich mich natürlich doll freuen *nick*nick*. Und auch wenn du Fragen, Anmerkungen oder Ergänzungen zu dieser Seite hier hast, ist die Kommentarfunktion ideal dafür geeignet.

Ich bin übrigens die Tonia, falls du dich bereits gefragt haben solltest, wer diese Seite hier fabriziert hat *grins*

Dein Name: wird veröffentlicht
Deine E-Mail-Adresse*: wird NICHT veröffentlicht
Dein Kommentar:
wird veröffentlicht
Benachrichtigung:Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel
Berechne: sechs + sieben = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)



Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.