Besuche doch auch mal Astrid Lindgrens Welt in Schweden
Flaggenmast der Hoppetosse
■ Kontakt
■ Rechtliches
■ Impressum
■ Datenschutz
Alles rund um Pippi Langstrumpf
Startseite efraimstochter.de
Pippi Langstrumpf als Pirat
Astrid Lindgren
 
 

3

Hans Clarin ... auch als Donner-Karlsson bekannt

» Schauspieler aus den Pippi Langstrumpf Filmen


Hans Clarin als Donner-Karlsson in der Villa Kunterbunt
Hans Clarin als Donner-Karlsson
in der Villa Kunterbunt

© 2007 Junior.TV GmbH & Co. KG
Schnappschuss aus der
TV-Serienbox Pippi Langstrumpf

Hans Clarin wurde am Samstag, dem 14. September 1929 in Wilhelmshaven geboren. Er wurde berühmt als Märchenonkel und Kinderfreund. Er bekam selbst vier Töchter und einen Sohn. Er war als Komiker und bayerischer Staatsschauspieler und ganz besonders als Synchronsprecher bekannt. Hans Clarin starb am 28. August 2005 im Alter von 75 Jahren in Aschau am Chiemsee an Herzversagen.


In den Pippi Langstrumpf Filmen hat Hans Clarin den Ganoven Donner-Karlsson gespielt, der gemeinsam mit Blom (gespielt von Paul Esser) nichts unversucht ließ, um Pippi Langstrumpf den großen Koffer voller Goldstücke zu mopsen.

Hans Clarin als Synchronsprecher

Ich bin mir ganz sicher, dass du zumindest die Stimme von Hans Clarin auch im Zusammenhang mit einem anderen rothaarigen "Helden" kennen wirst ... naaaa ??? ... wer fällt dir da ein ???

Pumuckl DVD 04 Der große Krach und seine Folgen Eder bekommt Besuch
Pumuckl DVD 04
Der große Krach und seine Folgen
Eder bekommt Besuch


Am liebsten treibt er Schabernack,
Leute ärgern nicht zu knapp,
schwupp schon ist die Feile weg,
wer hat die wohl weggesteckt?
Hurra, Hurra, der Kobold mit dem roten Haar,
Hurra, Hurra ... der Pumuckl ist da :-)) ...

Jaaaa - diesem kleinen Kobold hat Hans Clarin seine Stimme geliehen. Wenn du willst, dann kannst du ihn dir ja mal auf youtube.de anhören. Natürlich hat Hans Clarin dafür seine eigene Stimme etwas verstellt. Er hört sich also nicht die ganze Zeit an wie Pumuckl ;-)) Wobei ich das "fast" erwartet hatte als ich ihn am 18.12.2002 in der Johannes B. Kerner Show im Gespräch mit Inger Nilsson im Fernsehen gesehen habe.

Oder hast du schon einmal etwas von Hui Buh gehört ... dem Schlossgespenst? Auch Hui Buh hat die Stimme von Hans Clarin bekommen :-) ... natürlich nur geliehen ...

Auf der Suche nach Informationen über Hans Clarin, habe ich auch gelesen, dass er einem gewissen "Cookie" in der damals wohl sehr bekannten US-Krimiserie "77 Sunset Strip" ebenfalls 50 Folgen lang seine Kieksstimme geliehen hat. Nun?! ... Ich kenne die Serie nicht, aber das soll ja nichts heißen, denn wenn es sich bei der 77 um 1977 handelt, dann war ich da ja auch immerhin erst 7 Jahre alt ;-))) ...

Richtig populär wurde Hans Clarin auch mit einer ganzen Reihe von witzigen Werbespots für die Fernsehlotterie ... das war Ende der 70er Jahre.

Hans Clarin kann im übrigen auch gut singen! Nicht nur als Pumuckl ;-))

Weitere Filme, in denen Hans Clarin mitgespielt hat:

  • 1952 - Zwerg Nase
  • 1954 - Geliebtes Fräulein Doktor
  • 1954 - Oberarzt Dr. Solm
  • 1960 - Das Spukhaus im Spessart (Hans Clarin als Prince Kalaka)
  • 1961 - Max, der Taschendieb (Hans Clarin als Fred)
  • 1963 - Das indische Tuch (Hans Clarin als Lord Lebanon jr.)
  • 1964 - Zimmer 13, ein Edgar-Wallace-Krimi (Hans Clarin als Mr. Igle)
  • 1964 - Magnet Großstadt
  • 1964 - Wartezimmer zum Jenseits (Hans Clarin als Harry Mason)
  • 1965 - In Beirut sind die Nächte lang
  • 1965 - Ein Ferienbett mit 100 PC
  • 1967 - Engelchen oder die Jungfrau von Bamberg (Hans Clarin als Graf)
  • 1968 - Eine Frau sucht Liebe
  • 1969 - Pepe, der Paukerschreck (Hans Clarin als Dr. Glücklich)
  • 1976 - Madame Pompadour
  • 1985 - Marie Ward - Zwischen Galgen und Glorie
  • 1986 - Geld oder Leber (Hans Clarin als Professor Flinkmann)
  • 1995 - Ein fast perfekter Seitensprung (Hans Clarin als Uwe Schönberg)
  • 1997 - Eine fast perfekte Scheidung (Hans Clarin als Uwe Schönberg)
  • 1999 - Eine fast perfekte Hochzeit (Hans Clarin als Uwe Schönberg)
  • 2001 - Pinky - Oder wer hat den Mops geklaut (Hans Clarin als Jonathan Morgan)

Darüber hinaus hat Hans Clarin hat auch in einigen Fernsehserien mitgespielt. Zum Beispiel in "Fest im Sattel" und "Rivalen der Rennbahn" (1989), in "Oliver Maass", "Ausgestoßen", "Peter und Paul" (1992), "Das Auge Gottes" (1992) und "Titus der Satansbraten".





3 Kommentare zu diesem Artikel

Anja schrieb am 09.01.2017 um 13:14 Uhr

Hans Clarin hatte auch im Bully-Herbig-Film "HUI BUH - Das Schlossgespenst" den Kastellan gespielt. Ist für mich mit eine seiner besten Rollen :-)


Uli maria Brückner schrieb am 02.07.2015 um 19:03 Uhr

... der war der Allerhärteste: singt und heult und hat Angst vor Pippi, der Mopser


Gero schrieb am 03.04.2015 um 10:38 Uhr

Fast schade, daß es keinen Kommentar gibt. Ich habe gerade mit meinen Kindern Pipi Langstrumpf gesehen und da ich erst vor ein paar Tagen Hui Buh - Kassetten ersteigert habe, auch über Hans Clarin nachgedacht. Meinem großen habe ich dann erzählt, dass der Räuber die gleiche Stimme wie Hui Buh hat. Das der Räuber aber auch wirklich von H.C. gespielt wurde, immerhin in einem schwedischen Film, wusste ich bis eben nicht. Ich dachte die Ähnlichkeit wäre Zufall. ... Wieder n Stückchen schlauer. ;-)



Dein Kommentar zu diesem Artikel

Tonia Karina Heinrichs Tochter Tünnissen-Hendricks
Tonia Karina
Heinrichs Tochter
Tünnissen-Hendricks

Über einen netten Kommentar zu meiner Seite würde ich mich natürlich doll freuen *nick*nick*. Und auch wenn du Fragen, Anmerkungen oder Ergänzungen zu dieser Seite hier hast, ist die Kommentarfunktion ideal dafür geeignet.

Ich bin übrigens die Tonia, falls du dich bereits gefragt haben solltest, wer diese Seite hier fabriziert hat *grins*

Dein Name: wird veröffentlicht
Deine E-Mail-Adresse*: wird NICHT veröffentlicht
Dein Kommentar:
wird veröffentlicht
Benachrichtigung:Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel
Berechne: sechs + fünf = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)



Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.