Besuche doch auch mal astrid-lindgren.de
Flaggenmast der Hoppetosse
■ Kontakt
■ Rechtliches
■ Impressum
■ Datenschutz
Alles rund um Pippi Langstrumpf
Startseite efraimstochter.de
Pippi Langstrumpf als Pirat
Astrid Lindgren
 
 

0

Astrid Lindgren Wanderausstellung ... von Matthias Blum

» Auf den Spuren von Pippi Langstrumpf und Astrid Lindgren



Matthias Blum ist ein riesengroßer Astrid-Lindgren-Fan, der seit vielen Jahren alles sammelt, was er rund um seine Lieblingsautorin finden kann. Im Jahre 1997 - anlässlich Astrid Lindgrens 90. Geburtstag zeigte er seine Sammlung erstmalig in einer Ausstellung in seiner Heimatstadt Oldenburg. Seitdem ist er mit seiner Ausstellung schon in vielen verschiedenen deutschen Städten unterwegs gewesen.

Ein berühmter Gast seiner Ausstellung war beispielsweise auch schon Inger Nilsson wie du auf dem Foto erkennen kannst :-)

Inger Nilsson zu Besuch bei Matthias Blum
Inger Nilsson
zu Besuch bei Matthias Blum

Zu seiner Sammlung, der er den Namen "Die Lebenswelt von Astrid Lindgren" gegeben hat, gehören:

  • signierte Erstausgaben
  • alte Kinoplakate
  • riesengroße Aufstellfiguren
  • riesengroße Puzzles
  • Kostüme
  • Fotos und Stationen aus dem Leben von Astrid Lindgren
  • Zeitungsausschnitte
  • Spiele
  • und und und ...

Seine Ausstellungen sind meist auch mit Lesungen oder anderen spannenden Aktivitäten rund um Astrid Lindgren verknüpft.

Mehr über Matthias Blum und seine Wanderausstellung erfährst du auf seiner Website www.astrid-lindgren-ausstellung.de





0 Kommentare zu diesem Artikel


Dein Kommentar zu diesem Artikel

Tonia Karina Heinrichs Tochter Tünnissen-Hendricks
Tonia Karina
Heinrichs Tochter
Tünnissen-Hendricks

Über einen netten Kommentar zu meiner Seite würde ich mich natürlich doll freuen *nick*nick*. Und auch wenn du Fragen, Anmerkungen oder Ergänzungen zu dieser Seite hier hast, ist die Kommentarfunktion ideal dafür geeignet.

Ich bin übrigens die Tonia, falls du dich bereits gefragt haben solltest, wer diese Seite hier fabriziert hat *grins*

Dein Name: wird veröffentlicht
Deine E-Mail-Adresse*: wird NICHT veröffentlicht
Dein Kommentar:
wird veröffentlicht
Benachrichtigung:Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel
Berechne: drei + eins = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)



Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.