Besuche doch auch mal Astrid Lindgrens Welt in Schweden
Flaggenmast der Hoppetosse
■ Kontakt
■ Rechtliches
■ Impressum
■ Datenschutz
Alles rund um Pippi Langstrumpf
Startseite efraimstochter.de
Pippi Langstrumpf als Pirat
Astrid Lindgren
 
 

0

Pippi Langstrumpf in der Südsee ... Zeichentrickfilm Nr. 2

» Pippi Langstrumpf als Zeichentrickfilm


Pippi Langstrumpf, Annika und Tommi im Zeichentrickfilm
I
n Schweden waren Anfang 2000 schon 100.000 große und kleine Leute im Kino, um sich den neuen Zeichentrickfilm von Pippi Langstrumpf anzugucken.

In Deutschland ging's los mit "Pippi Langstrumpf in der Südsee" am 06. Januar 2000 ...

Wenn Du jetzt meinst, dass Tommi eine Tüte Popcorn (wird übrigens aus Mais gemacht) im Arm hält, dann bist Du auf der falschen "Hoppetosse", weil das ist nämlich ein Eimer voller Perlen.

Es ist Winter geworden in der kleinen kleinen Stadt ... sogar das Hafenbecken ist zugefroren! Was Kapitän Langstrumpf nicht daran hindert, seine Tochter Pippi zu besuchen. Das stärkste Mädchen der Welt zieht die "Hoppetosse" (das Schiff von Pippis Papa) einfach durch das Eis.

Pippi und die Piraten ...Es gibt eine Riesen-Überraschung, denn Tommi und Annika dürfen mitfahren ins Taka-Tuka-Land, wo Kapitän Langstrumpf Südseekönig ist. Auch der "Kleine Onkel" und "Herr Nilsson" dürfen mit an Bord ...

Die Reise ins Taka-Tuka-Land wird ziemlich aufregend !! Zuerstmal schleichen sich die beiden Ganoven "Donner-Karlsson" und "Bloom" als blinde Passagiere an Bord ...und dann kommen auch noch die Piiiiiraten!

Land in Sicht! Tommi kann das Taka-Tuka-Land mit seinem Fernglas schon sehen.

Auf dieser schönen grünen Insel warten jede Menge Abenteuer auf Pippi, Tommi und Annika.

Ein Hai möchte gerne Tommi zum Frühstück essen und es gibt ein ganz spannendes Versteck für die vielen schönen Perlen ...

Jim und Buck, zwei Diebe, wollen Perlen klauen auf der Taka-Tuka-Insel, aaaaber ... die Beiden haben nicht mit Pippi Langstrumpf gerechnet.

Auf der Heimfahrt zur Villa Kunterbunt gerät die Hoppetosse in die berüchtigte "Windstille-Passage". Pippi lässt sich was Feines einfallen, damit die Fahrt weitergehen kann. Und dann gerät Kapitän Langstrumpf auch noch in ein echtes Seebeben mit einer dicken Flutwelle, die Du auf dem Bild sehen kannst ...

Eine Flutwelle verfolgt die Hoppetosse ...

Uuuiii-juii-juii !! Das wird noch ganz schön spannend, bis wieder alle quitsch-fidel in der Villa Kunterbunt ankommen !!


Regisseur: Clive Smith
Produzent: Michael Schaack
© by MFA Film Distribution, München (Januar 2000)





0 Kommentare zu diesem Artikel


Dein Kommentar zu diesem Artikel

Tonia Karina Heinrichs Tochter Tünnissen-Hendricks
Tonia Karina
Heinrichs Tochter
Tünnissen-Hendricks

Über einen netten Kommentar zu meiner Seite würde ich mich natürlich doll freuen *nick*nick*. Und auch wenn du Fragen, Anmerkungen oder Ergänzungen zu dieser Seite hier hast, ist die Kommentarfunktion ideal dafür geeignet.

Ich bin übrigens die Tonia, falls du dich bereits gefragt haben solltest, wer diese Seite hier fabriziert hat *grins*

Dein Name: wird veröffentlicht
Deine E-Mail-Adresse*: wird NICHT veröffentlicht
Dein Kommentar:
wird veröffentlicht
Benachrichtigung:Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel
Berechne: acht + zehn = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)



Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.