Besuche doch auch mal Astrid Lindgrens Welt in Schweden
 
 
0


Meine Internetseite darf gerne geteilt werden:

Nils Karlsson-Däumling

Nils Karlsson-Däumling
64 Seiten (2024)
entdeckt bei Amazon.de
& beim Oetinger Verlag

Ein absolut zauberhaftes Buch über Einsamkeit und Freundschaft. Der kleine Bertil ist seit dem Tod der kleinen Schwester den ganzen Tag alleine zu Hause, Mama und Papa müssen schließlich arbeiten. Bertil langweilt sich ganz schrecklich und fühlt sich sehr alleine. Als er so furchtbar traurig auf seinem Bett liegt und weint. hört er auf einmal leise Schritte unter seinem Bett.

So beginnt die Geschichte einer wunderbaren Freundschaft zwischen Bertil und dem kleinen Däumling Nils. 


Bertil traut seinen Augen kaum: Plötzlich wohnt der kleine Nils in einem Mauseloch unter seinem Bett! Er ist nicht größer als ein Daumen und verrät Bertil, wie er genauso klein werden kann. Für Bertil beginnt ein großes Abenteuer mit seinem neuen Freund.

 

Mit Bildern von Katrin Engelking


Originaltitel: Nils Karlsson-Pyssling (erschienen 1952 innerhalb der Geschichtensammlung "Im Wald sind keine Räuber")
Aus dem Schwedischen übersetzt von Karl Kurt Peters

 








Meine Internetseite darf gerne geteilt werden:




0 Kommentare zu diesem Artikel


Dein Kommentar zu diesem Artikel

Tonia Karina Heinrichs Tochter Tünnissen-Hendricks
Tonia Karina
Heinrichs Tochter
Tünnissen-Hendricks

Über einen netten Kommentar zu meiner Seite würde ich mich natürlich doll freuen *nick*nick*. Und auch wenn du Fragen, Anmerkungen oder Ergänzungen zu dieser Seite hier hast, ist die Kommentarfunktion ideal dafür geeignet.

Ich bin übrigens die Tonia, falls du dich bereits gefragt haben solltest, wer diese Seite hier fabriziert hat *grins*

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht



Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!


Berechne: zwei + eins =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.