Besuche doch auch mal Astrid Lindgrens Welt in Schweden
 
 
2

Im Sommer singt man Lieder

» Songs aus den Pippi Langstrumpf Filmen



Meine Internetseite darf gerne geteilt werden:

Text von:
Astrid Lindgren

Komponist:
Georg Riedel

Im Sommer singt man Lieder
Im Sommer
singt man Lieder



Wir pfeifen auf den Eseln,
auf Max und Hintz und Kuntz,
die Blumen auf den Wiesen,
die blühen nur für uns.

Die kleinen Blumen zeigen,
ein fröhliches Gesicht,
und alle Tiere steigen,
vom Schatten in das Licht.

Ach könnten wir doch fliegen,
wie ein Libellenkind,
wie Halme leis' uns wiegen,
im lauen Sommerwind.

Es ist für alle Fälle,
ein bunter Tisch gedeckt,
für Falter, Bien', Libelle,
für jeden, der gern schleckt.

Da kann sich jeder tummeln,
der Durst und Hunger hat,
ob Wespen oder Hummeln,
solange bis er satt.

Wir pfeifen auf den Eseln,
auf Max und Hintz und Kuntz,
die Blumen auf den Wiesen,
die blühen nur für uns.

Im Sommer singt man Lieder,
sonst ist man taub und blind,
doch ich bin immer wieder,
des Sommers liebstes Kind.

Meine Internetseite darf gerne geteilt werden:





2 Kommentare zu diesem Artikel

Tonia schrieb am 19.01.2016 um 21:15 Uhr

Hallo Thomas :-)

das würde sich in der Tat besser reimen, das stimmt wohl *nick*nick* Aber die Drei singen dieses Lied im Film tatsächlich reitend und pfeifend auf drei Eseln, nämlich auf Max und Hintz und Kuntz.

Schau' ... hier kannst du dir das Bild dazu angucken: Pippi, Tommi und Annika auf den Eseln

viele kunterbunte Grüße
Tonia :-)


Thomas schrieb am 19.01.2016 um 20:33 Uhr

Hej Tonia, im Lied "Im Sommer singt man Lieder" heisst es "wir pfeifen auf die Miesen" und nicht "wir pfeifen auf den Eseln". Miesen reimt sich dann auch auf Wiesen. herzlich Thomas



Dein Kommentar zu diesem Artikel

Tonia Karina Heinrichs Tochter Tünnissen-Hendricks
Tonia Karina
Heinrichs Tochter
Tünnissen-Hendricks

Über einen netten Kommentar zu meiner Seite würde ich mich natürlich doll freuen *nick*nick*. Und auch wenn du Fragen, Anmerkungen oder Ergänzungen zu dieser Seite hier hast, ist die Kommentarfunktion ideal dafür geeignet.

Ich bin übrigens die Tonia, falls du dich bereits gefragt haben solltest, wer diese Seite hier fabriziert hat *grins*

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse**:
wird NICHT veröffentlicht
Dein Kommentar:
wird veröffentlicht



Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel


Berechne: zehn + neun =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

** Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.