Besuche doch auch mal astrid-lindgren.de
Flaggenmast der Hoppetosse
■ Kontakt
■ Rechtliches
■ Impressum
■ Datenschutz
Alles rund um Pippi Langstrumpf
Startseite efraimstochter.de
Pippi Langstrumpf als Pirat
Astrid Lindgren
 
 

15

Schnittmuster für ein Pippi Langstrumpf Kostüm ... Bastel-Schneider-Seite

» Bastelideen und Mitmach-Spiele rund um Pippi Langstrumpf


Tonia als Pippi Langstrumpf
I
m Juni 2004 fand in der Eifel ... um genau zu sein in Mayen ... das 1. Pippi-Rekordversuch-Treffen der Welt statt.

Klar dass ich da als weltgrößter Pippi-Langstrumpf-Fan natürlich unbedingt dabei sein wollte!!! *nick*nick* ... und 1-2-3 konnte ich auch ein paar Freunde von der Idee begeistern. Da brauchten wir jetzt also nur noch ein paar Kostüme und *schwupp-di-wupp* konnte der Spaß losgehen ...


Vom Perfektionismus getrieben, schwebte uns dann aber auch eine möglichst "film-echte" Verkleidung vor. Und da ging's dann erst richtig los ... Du musst nämlich mal nicht glauben, dass es fertige und obendrein originalgetreue Film-Pippi-Langstrumpf-Kostüme von der Stange zu kaufen gibt ... Neeeeheeee!!

Aber sowas kann uns ja nicht aufhalten ;-) ... nachdem wir gemeinsam mehrere Pippi-Filme studiert hatten, wussten wir genau wie wir aussehen wollten. OoooKkkk, es hat Stunden, Tage, Wochen gedauert bis wir alle Einzelheiten zusammen hatten, aber unser gemeinsames "Kostüm-Bastel-Projekt" hat uns auch irre viel Spaß gemacht!

Die folgenden Schnappschüsse aus den Filmen hatten wir ständig in der Tasche während wir uns auf die Suche nach dem richtigen Stoff gemacht haben:

 

Der Stoff, aus dem die Schürze geschneidert wurde

Grün-weiß-gestreifter Stoff ziemlich perfekt für die Pippi-Schürze
Grün-weiß-gestreifter Stoff
ziemlich perfekt für die Pippi-Schürze


Damals als die Filme gedreht worden sind, waren gerade Pastellfarben "in". Wir brauchten also für die Schürze einen blassgelben Stoff mit hellgrünen Streifen ...

Hörte sich total einfach an: Rein in den nächsten Stoffladen und weiter, aber Pustekuchen. Nachdem wir sämtliche Stoffläden rund um Mönchengladbach, Düsseldorf und Köln durchforstet hatten, mussten wir einsehen: Es gibt keinen hellgelben Stoff mit hellgrünen Streifen ... Pech gehabt !!!

Calli, meine Mitstreiterin kam dann jedoch auf den genialen Einfall, einfach mal bei IKEA zu schauen, ob es denn nicht da vielleicht etwas Passendes für unseren Kostümplan geben könnte. Schließlich ist der Laden ja ganz schön schwedisch *nick*nick*

Rot-weiß-kariertes Geschirrtuch
Rot-weiß-kariertes Geschirrtuch

Und siehe da: Dort bekamen wir eine ...

» grün-weiß gestreifte Bettwäsche :-)

Die musste nun herhalten für unsere Schürzen. Dann brauchten wir nur noch eine:

» Portion gelbe Farbe zum Wäsche-Färben in der Waschmaschine

... und *schwupp*di*wupp* kam ein wunderschöner hellgelber Stoff mit hellgrünen Streifen aus der Waschmaschine heraus. GENAU SO wie er ausschauen sollte *nick*nick*.

Der Stoff für die rot-weiß-karierten Taschen war dagegen weeeeeeeeeeesentlich einfacher zu finden, denn rot-weiß-karierte Küchenhandtücher gibt es in jedem großen Kaufhaus ...

Das Schnittmuster für die Schürze

Mit Hilfe der Filmfottis, auf denen wir die Schürze von allen Seiten genauestens studiert hatten, gelang es wiederum Calli aus einem festen blauen Müllsack ein perfektes Schürzen-Schnittmuster zu basteln *nick*nick*

Dummerweise habe ich dieses Schnittmuster irgendwo verbummelt ... aaaaaaber wenn ich meine Schürze auf dem Boden ausbreite, sieht es ja wieder genauso aus wie das Schnittmuster von damals:

Tonias Pippi Langstrumpf Schürze ...

» Schnittmuster zum Ausdrucken mit Zentimeter-Angaben


Ran an die Nähmaschine ... Nur Mut :-) Nähen ist gar nicht so schwer ...
Ran an die Nähmaschine ... Nur Mut :-)
Nähen ist gar nicht so schwer ...


Damit die Schürze von beiden Seiten schön ausschaut und auch ein bisschen fester wurde, habe ich den Stoff doppelt genommen und zusammengenäht.

Auf dem Foto kannst du auch erkennen, wo die Knöpfe angenäht werden müssen und wo die Knopflöcher hingehören. Ich habe das dummerweise erstmal falsch herum gemacht und war schon soooooooo stolz auf meine schön umnähten Knopflöcher ... bis mir auffiel, dass ich Murks gemacht habe ... naja ... letztendlich ist es ja dann doch was geworden :-)

TIPP: Bevor du anfängst den Stoff zu bemalen, solltest du dir auch erst ein Schnittmuster basteln: aus alten Zeitungen, Packpapier, Backpapier, Schmierpapier, Geschenkpapier, Weihnachtspapier, Müllbeuteln oder was dir sonst halt so einfällt ...

Ich werde sehr häufig gefragt, für welche Konfektionsgröße das Schnittmuster denn gedacht ist ... nun ... ich würde sagen, die Schürze eignet sich mit den angegebenen Maßen von Kindergröße 128 bis Damengröße 44. Ich selbst trage Größe 36/38 ... aber auch im Winter mit einem dicken Pullover und einer dicken Jacke drunter sah es immer noch wunderbar aus. Und selbst meiner seinerzeit noch ungefähr 30 Zentimeter und deutlich schmaleren kleinen Nichte Charly passte das Kostüm perfekt. Es stört kein bisschen, wenn die Schürze mal ein bisschen kürzer und mal ein bisschen länger ausfällt ...

Aber ... wie bereits erwähnt ... am besten probierst du es mit einem Schnittmuster aus altem Papier erstmal aus und dann kannst du es je nach Bedarf etwas größer oder kleiner aufmalen.

Das T-Shirt unter der Schürze

Shirts in den passenden Farben
Shirts in den passenden Farben

Wie man auf den Film-Fottis da oben erkennen kann, trägt Pippi mal ein pastell-grünes T-Shirt mit pastell-orangefarbenen Flicken und dann mal wieder ein pastell-orangefarbenes T-Shirt mit pastell-grünen Flicken.

Ich habe mir einfach zwei supergünstige, weite, lange Herren-T-Shirts mit Knopfleiste bei C&A gekauft, die treffenderweise von der Farbe her prima zum Kostüm passten. Aus dem orangefarbenen T-Shirt habe ich dann Flicken herausgeschnippelt, die ich anschließend mit ganz dicker grober Wolle auf dem grünen T-Shirt per Hand und Nadel festgenäht habe (einen Flicken vorne und einen Flicken hinten) ...

Die bunten Kniestrümpfe

Die kleine Charly-Lou in meinem Pippi Langstrumpf KostümAuch die Kniestrümpfe sollten so ausschauen wie im Film:

Farblich passende Stulpen ideal als: Pippi Langstrumpf Strümpfe
Farblich passende Stulpen
ideal als:
Pippi Langstrumpf Strümpfe


» orange-gelb-pastell oder orange-grün-pastell

... wie auf den Filmfottis halt!

Als wir 2004 jedoch auf die Suche gingen nach pastellfarbenen blickdichten Kniestrümpfen, fanden wir nur knallfarbene blickdichte Kniestrümpfe ...

Also kauften wir 1 Paar quietsch-grüne blickdichte Kniestrümpfe und 1 Paar quietsch-orange blickdichte Kniestrümpfe. Von denen bekam dann jeweils Calli und ich einen der beiden Strümpfe *nick*nick* ... die jetzt aber irgendwie noch pastellfarben werden mussten?! ...

Nach einigem Grübeln bekamen wir dann von meiner Schwiegermutter den Tipp, dass wir die Kniestrümpfe doch einfach mal über Nacht in schwarzem Tee einlegen sollten. Und siehe da: Das klappte prima *bingo* :-) Aus den Quietsche-Farben wurden Pastell-Farben *prima*prima*prima*

Die Hose unter der Schürze ...

Hotpants in olivgrün
Hotpants in olivgrün

Auf dem "Padautz-Hingefallen-Foto" von Pippi - oben in der Filmfotti-Sammlung kann man ganz gut erkennen, dass die Film-Pippi unter der Schürze eine pastell-grüne, khaki-farbene Hose mit Beinchen trägt.

Hier hatte Calli richtiges Finderglück. Sie ergatterte noch eine letzte grüne Unterhose mit Beinchen - sogenannte Pantys/ Hotpants - bei H&M. Während ich durch die Läden joggte und nichts Grünes mit Beinchen finden konnte :-( ... *grmpf* ...

Aber letztendlich habe ich dann eine passende grüne kurze Leggins entdeckt, die ich kurzerhand einfach noch etwas stärker gekürzt habe, so dass sie dann ebenfalls ausschaute wie eine grüne Unterbuchs mit Beinchen *nick*nick*

Inzwischen habe ich mir eine farblich passende kurze Hose besorgt.

Mit einer Shorts unter dem Shirt fühlt man sich doch irgendwie angezogener - besonders wenn so ein "Lustiger" daherkommt, der gerne "Deckel-hoch-der-Kaffee-kocht" spielt ...

Die Strumpfhalter

Tonia und Calli als Pippi Langstrumpf

Nun brauchten wir die passenden Strumpfhalter, die unsere teegefärbten Kniestrümpfe an der grünen Beinchenbuchs festhalten sollten.

Diese Dinger zu besorgen war ausnahmsweise mal regelrecht einfach:

Sowas gab es damals (Anfang 2004) in den Nähabteilungen der verschiedensten Kaufhäuser von der Marke Gold-Zack. Dort, wo man auch Gummibänder und so'n Zeugs findet.

... dummerweise gab es die damals auch wieder mal nur in weiß, aber inzwischen wussten wir ja wie man mit schwarzem Tee die Farben verzaubern kann *grins* und 1-2-3 hatten wir beige-pastell-farbene Strumpfhalter ;-)

Leider leider leider gibt es diese Strumpfhalter, die an beiden Seiten Clips zum Befestigen haben und die beliebig in der Länge verstellbar sind, von Prym (Gold-Zack) heute nicht mehr *schnief* ... aber die Strumpfhalter von Berdita, die ich hier jetzt als Bildchen eingebaut habe, dürften den gleichen Zweck erfüllen und scheinen auch lang genug zu sein *nick*nick*

Die roten Zöpfe ...

Pippi Langstrumpf Perücke für Erwachsene
Pippi Langstrumpf Perücke
für Erwachsene


Wer direkt von Natur aus dicke rote lange Haare auf dem Kopf trägt, braucht nur noch ein Paar Pippi-Zöpfe zu flechten und ein wenig Draht hineinschieben ... ein Traum ...

Vor langer langer Zeit habe ich schon einmal ein paar fachgerechte Tipps von Friseur-Profis dazu bekommen:

» zu den Pippi Zopf-Tipps

Rote Langhaar-Perücke beim Pippi Langstrumpf Friseur


Ich habe aber nur schulterlanges, dünnes, von grauen Strähnen durchzogenes braunes Haar. Die Zöpfchen, die dabei herauskamen, gefielen mir nicht und sahen natürlich überhaupt nicht filmecht aus - also musste eine Perücke her.

Man kann direkt fertig geflochtene Pippi-Perücken kaufen oder normale rote Langhaar-Perücken. Ich habe mich für eine normale rothaarige Langhaarperücke entschieden, weil mir das "rot" dieser Perücke besser gefiel als das "knallrot" der Pippi-Perücken, siehe: Langhaar-Perücke dunkelblond-rot zum Selber-Flechten

Um die Haare entsprechend zu flechten und mit Draht zu versehen, habe ich mir damals den Kopf eines Bekannten "ausgeliehen" *hihi* ...

Mittlerweile gibt es aber auch recht hübsche Zopf-Perücken, die dem Farbton von Pippis Haaren recht nahe kommen.

... die viel zu großen Schuhe

Ideale Pippi Langstrumpf Schuhe Schwarze Reitstiefeletten gibt es von Größe 35 - 45
Ideale Pippi Langstrumpf Schuhe
Schwarze Reitstiefeletten
gibt es von Größe 35 - 45


Eines der letzten Puzzlestücke, die uns zu unserem Kostümglück noch fehlten, waren die schwarzen großen Treter - die Stiefel zum Reinwachsen.

Calli konnte sich welche von ihrer Schwester leihen, deren Füße 4 Nümmerchen größer waren als ihre eigenen Füße ...

Und ich konnte glücklich ein Paar Stiefel bei eBay ersteigern - ebenfalls 4 Nümmerchen größer als meine Füße ...

Hier kann ich noch schnelle eine kleine Anekdote erzählen:

Um das Pippi-Langstrumpf-Treffen in Mayen gebührend ausklingen zu lassen, hatten wir vier Freunde beschlossen, eine Nacht in Mayen zu bleiben. Natürlich hatten wir für den Abend "normale" Kleidung eingepackt, weil wir wollten ja nicht als Pippilottas mit Kling & Klang essen gehen und außerdem hat man nach einem Tag Perücke-Tragen auch die Nase voll von der Perücke ...

Dummerweise hatte ich aber vergessen, ein anderes Paar Schuhe einzupacken und so musste ich dennoch den ganzen Abend mit meinen viel zu großen Pippi-Langstrumpf-Schuhen herumlaufen *grins* ... auch wenn das ein kleines bisschen albern aussah ;-))

Herr Nilsson auf der Schulter

Totenkopfäffchen als Kuscheltier beißt nicht kratzt nicht
Totenkopfäffchen
als Kuscheltier
beißt nicht
kratzt nicht


Um unseren "Auftritt" als Pippi Langstrumpf perfekt abzurunden, fehlte uns jetzt eigentlich nur noch Herr Nilsson und Kleiner Onkel.

Aufgrund seiner Größe haben wir dann jedoch ganz schnell beschlossen, dass es wohl besser wäre, wenn wir den Kleinen Onkel in der Villa Kunterbunt zurücklassen ... obwohl wir kurzfristig durchaus mit einem wirklich hübschen Steckenpferd geliebäugelt haben. Für zu Hause zum Rumspielen sicherlich ganz toll, aber unterwegs wollten wir dann doch nicht ständig etwas in der Hand halten müssen ...

Ein Herr Nilsson auf der Schulter war dann schon deutlich leichter zu realisieren. Da gibt es nämlich ganz tolle niedliche Stofftiere, die man ... ähnlich wie bei den echten Dreharbeiten zu den Pippi Langstrumpf Filmen ... kurzerhand sogar auf der Schulter festbinden kann :-)

Für Bastel- und Nähfaulpelze

Pippi Langstrumpf Kostüm für Kinder von 3-8 Jahren
Pippi Langstrumpf Kostüm
für Kinder von 3-8 Jahren


Falls du absolut keine Lust zum Selberschneidern hast, kannst du natürlich auch fertiggenähte Kostüme kaufen ... die sehen zwar nicht so "echt" aus wie das Kostüm von unserer Film-Pippi, aber irgendwie pippilottalustig schauen diese fertigen Kostüme selbstverständlich trotzdem irgendwie aus ...

Und die Kinderkostüme von Micki mit dem blauen Shirt und der gelben Schürze finde ich echt niedlich.

Passend dazu gibt es außerdem lustige schwarze Überzieh-Schuhe, die man über seine eigenen Schuhe anziehen kann.

Diese Schuhe gibt es nur in einer Standardgröße (ca. 40-41). Sie sind, genau wie Pippis Schuhe: Was zum Reinwachsen

Vorne kann man sie wunderbar mit alten Socken ausstopfen, damit man besser damit herumflitzen kann.

Ein zierlicher, schmaler Frauenfuß in Größe 40 passt auch noch locker rein in diese Schuhe, allerdings sieht es dann nicht mehr ganz so lustig aus, weil die Schuhe ja dann viel zu perfekt passen und nicht mehr aussehen wie Pippi-Schuhe ... aber immerhin braucht man dann kein alten Socken mehr zum ausstopfen ;-)

Diese lustigen Schuhe haben keine festen Sohlen! Als Straßenschuhe - besonders im Winter - sind sie folglich nicht geeignet. Dafür kann man aber mit diesen Riesenlatschen fantastisch im Haus durch die Gegend schlittern ... besonders wenn der Boden gerade frisch gebohnert ist :-) Und auch im Sommer bei der Pippi-Gartenparty kann man natürlich prima damit auf dem Rasen herumflitzen. *nick*nick*

Man kann diese Pippi-Schuhe aber auch einfach als Überziehschuhe benutzen und unten drunter seine eigenen festen Schuhe tragen. Klaaaaar ... die dünnen Sohlen der Pippi-Schuhe werden dann vermutlich relativ schnell abgenutzt sein, aber ich habe schon von Leuten gehört, dass sie es genau so gemacht haben mit diesen Schuhen *nick*nick*




15 Kommentare zu diesem Artikel

Tonia schrieb am 28.06.2016 um 08:31 Uhr

Hallo Janine :-)

meine Nähkünste sind auch nicht besonders ausgeprägt. Das, was ich da in Form meiner Schürze zustande gebracht habe, schafft jeder, der an einer Nähmaschine sitzt mit etwas gutem Willen *grins*

Und da Pippi Langstrumpf ihre Schütze ohnehin auch selber genäht hat, darf sie in Kostüm-Form auch durchaus aussehen wie selbergenäht (mit ein paar krummen Nähten und so)

Also ran an die Nähmaschine, trau' dich ...

viele kunterbunte Grüße
Tonia :-)


Janine Wilhelmsen schrieb am 27.06.2016 um 23:04 Uhr

Hallo Tonia,

wollte nach den Ferien eine Pippi-Aktion mit meinem Ponykindergarten starten. Da ich nur Rappen habe, spiele ich verkehrte Welt und sie bekommen weiße Tupfen. Nun habe ich ein Problem: Ich kann zwar super mit Ponys und Kindern, aber nicht mit der Nähmaschine. Möchte mir aber kein 0815-Kostüm aus dem Internet bestellen. Kann man bei dir die Kostüme auch käuflich erwerben?

Mit freundlichen Grüßen,
Janine Wilhelmsen


Karin schrieb am 06.01.2016 um 10:23 Uhr

Hallo Tonia,
ich war auf der Suche nach einem Beispiel für ein einfaches Pippi-kostüm und bin über Deine Seite gestolpert. Gefällt mir seeeehr gut, Schnittmuster wird ist ausgedruckt und wird probiert. Vielen Dank für Deine Arbeit!!!!
Ein Gedanke zum Thema Strumpfhalter: Es gibt für kleines Geld in der Kurzwarenabteilung sogenannt Hosenträgerclips oder auch (in vielen Farben und Formen) Schnullerkettenclips- wenn man davon 2 mit einem Gummiband (so wie man es in Unterhosen zieht...) zusammennäht, dann geht das auch als Strumpfband durch- mit Clipsen an beiden Enden und genau so lang, wie man es haben will....
Ganz liebe Grüße
Karin


Flummi schrieb am 14.09.2015 um 21:18 Uhr

Hallo!

Ich bin der "Schneidermeister" von einem Squaredanceclub, Pippilotta wäre beim nächsten Harlekin-Dance ein Hit. Vielleicht muss ich noch Überzeugungsarbeit leisten.

Bis bald in einem Square

Flummi


Tonia schrieb am 19.04.2015 um 10:16 Uhr

Hallo Yvonne :-)

joooohr? ... das könnte mit dem schwarzen Tee bei der Perücke ebenso klappen wie bei den Strümpfen - aus synthetischem Material sind die Strümpfe ja schließlich auch gewesen. Aber garantieren kann ich das nicht *grins* ... Könnte auch sein, dass deine Perückenhaare anschließend Strähnchen haben ;-)

*toi*toi*toi* und viel Spaß mit deinem Kostüm :-)

viele kunterbunte Grüße
Tonia :-)


Yvonne Neiss schrieb am 18.04.2015 um 10:18 Uhr

Hallo Tonia,
ich bin genau so ein riesiger Pippi Fan. Nun gibt es am Wochenende eine Mottoparty meiner Großen: Helden der Kindheit.

Is klar, da muss ich Pippi sein. Alles klappt bisher super, nur diese Perücke ... Ich musste eine ziemlich grellrote nehmen. Meinst du es funktioniert mit dem schwarzen Tee auch bei der "Plastikperücke"? Über ein kurzes Feedback würde ich mich freuen.

Im übrigen finde ich deine SEite mit den Beschreibungen wirklich superklasse. Ich freu mich schon auf das kommende Wochenende, denn mein Kostüm wird perfekt sein. Ich danke dir dafür ganz herzlich.

Liebe Grüße von Yvonne


Tonia schrieb am 13.02.2015 um 16:16 Uhr

Hallo Dany :-)

ich hab' auch keinen Fließ benutzt ... ich habe seinerzeit einfach nur den Stoff doppelt genäht, weil die Bettwäsche, die wir dafür gekauft hatten, sonst ein wenig dünn für die Schürze gewesen wäre ;-)

Schöööön, dass es geklappt hat :-)

Na ... dann mal viiiiiiel Spaß die nächsten Tage.

Helau und Alaaf
Tonia :-)


Dany schrieb am 13.02.2015 um 15:17 Uhr

Hallo,

habe nach eurem Schnittmuster ein Pippi Langstrumpf-Kostüm fürs Töchterchen genäht und es ist echt super gelungen! Das Verstärken mit Fließ hätte nicht unbedingt sein müssen im Nachhinein, aber sonst: Vielen Dank!!!


Pia schrieb am 16.01.2015 um 20:07 Uhr

Liebe Tonia,

das habt ihr wirklich toll gemacht. Genau so stelle ich mir die Pippi vor und nicht in so 'nem grünen Kittel (von der Stange).

So ein Kostüm suche ich, aber leider hab ich weder eine Nähmaschine noch das Talent zum nähen. Echt Schade... Geht doch damit in Produktion, ich würde sofort ein Kostüm bestellen.

Also großes Lob für eure tolle Umsetzung.


Maskottchen schrieb am 13.01.2015 um 22:00 Uhr

Hallo ihr Beiden,

Letztes Jahr bekam ich unvermittelt eine Karte für die Lachende Kölnarena ... und ging als Marienkäfer, geliehen, aus dem Store gekauft.

Für dieses Jahr habe ich wieder eine Karte und konnte mich darauf einstimmen. Ich wollte als Pippi Langstrumpf gehen. Dabei bin ich auf euer Schnittmuster gestoßen! Ich habe es 1 zu 1 kopiert! Ihr habt ein suuuuper Schnittmuster ins Netz gestellt! Ich habe es lediglich in der Länge gekürzt. DAAANKE!

Liebe Grüße aus dem Oberbergischen Kreis,
Jeanine


Tonia schrieb am 06.01.2015 um 19:19 Uhr

Hi Inga :-)

nööö ... eigentlich gab's dabei keinen Trick ... ich habe mit dem Wasserkocher einen Liter Wasser gekocht und ein paar Beutel Schwarzen Tee (ich weiß nicht mehr wie viele) aufgeschnitten und den Tee in das heiße Wasser gegeben ... Strümpfe rein und fertig ... am nächsten Morgen waren die Quietsch-Farben dann angenehm dezent pastellfarben. Vielleicht geht das ja nicht mit jedem Material? Oder du hast zu wenig schwarzen Tee genommen? Oder das Wasser war nicht heiß genug?

Ich drück' dir die Daumen, dass es noch irgendwie klappt :-)

viele kunterbunte Grüße
Tonia :-)


Inga schrieb am 06.01.2015 um 18:23 Uhr

Hey
Danke für deine schnelle Rückmeldung. Ich habe mich für eine andere Perücke entschieden und werde berichten.
Das Problem nun. Diese Schwarze Tee Methode.. gibt es dabei eben Trick? Habe die Stoffe (Proben davon) eingelegt und warte und warte und es tut sich nichts...
Liebe Grüße


tonia schrieb am 05.01.2015 um 08:34 Uhr

Hallo Inga :-)

guuuut, dass du mich auf die Strumpfhalter aufmerksam gemacht hast. Die Strumpfhalter von Zack, die ich damals vor 11 Jahren gekauft habe, gibt es leider gar nicht mehr :-( Das ist seeeehr schade. Ich hab' auch extra noch mal auf der Herstellerseite nachgesehen. Die Strumpfhalter, die ich ursprünglich oben in meinem Text verlinkt hatte, müssen tatsächlich am Höschen angenäht werden. Das ist ja doof ... meine lassen sich sowohl am Strumpf als auch am Höschen anklippsen - so wie die Halter von Berdita, die ich jetzt neu eingebunden habe und sind vor allen Dingen in der Länge beliebig verstellbar.

Die rote Langhaarperücke, die ich verlinkt habe, sieht auf den Bildern ziemlich exakt so aus wie die, die ich damals gekauft habe (nur dass meine noch keinen Ponny hatte, den habe ich selbst schneiden müssen). Exakt die gleiche Perücke, die ich seinerzeit erstanden habe, gibt es heute leider gar nicht mehr ... das ist ja - wie bereits erwähnt - inzwischen schon ungefähr 11 Jahre her ;-)

Wenn dir die Perücke nicht gefällt, dann kannst du sie ja auch jederzeit wieder zurückschicken. Falls du dich dafür entscheidest und sie auch in echt so schön aussieht, würde ich mich freuen, wenn du hier noch mal kurz *piep* sagen würdest *grins*

viele kunterbunte Grüße
Tonia :-)


Inga schrieb am 05.01.2015 um 08:25 Uhr

Hallo

Tolle Seite. Hätte ich die mal vor einigen Jahren entdeckt. Mein Kostüm wurde noch ganz ohne Tipp Filmgeschichte genäht. Wollte fragen, ob du die Perücke, die du bei Amazon verlinkt hast, auch wirklich genommen hast? Finde die Farbtöne so sehr schwer zu erkennen und bin unsicher einfach eine zu bestellen. Und die Strumpfhalter - auch von amazon? Die sind so schlecht bewertet?

Noch ein Tipp :) ich habe noch blaue Kontaktlinsen damit das Gesicht noch etwas echter ist :)

Würde mich über eine Rückmeldung freuen.


Mäuschen schrieb am 30.12.2014 um 23:17 Uhr

Das Kostüm ist ja genial! Ich brauche für den Sommer auch ein Pippi Kostüm und habe schon überlegt, wie ich es mir nähe, weil die fertig zu kaufenden ja nicht wie die echten aussehen. Jetzt kann ich mir das eigene Überlegen sparen :D



Dein Kommentar zu diesem Artikel

Tonia Karina Heinrichs Tochter Tünnissen-Hendricks
Tonia Karina
Heinrichs Tochter
Tünnissen-Hendricks

Über einen netten Kommentar zu meiner Seite würde ich mich natürlich doll freuen *nick*nick*. Und auch wenn du Fragen, Anmerkungen oder Ergänzungen zu dieser Seite hier hast, ist die Kommentarfunktion ideal dafür geeignet.

Ich bin übrigens die Tonia, falls du dich bereits gefragt haben solltest, wer diese Seite hier fabriziert hat *grins*

Dein Name: wird veröffentlicht
Deine E-Mail-Adresse*: wird NICHT veröffentlicht
Dein Kommentar:
wird veröffentlicht
Benachrichtigung:Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel
Berechne: sieben + vier = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)



Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.