Besuche doch auch mal astrid-lindgren.de
Flaggenmast der Hoppetosse
■ Kontakt
■ Rechtliches
■ Impressum
■ Datenschutz
Alles rund um Pippi Langstrumpf
Startseite efraimstochter.de
Pippi Langstrumpf als Pirat
Astrid Lindgren
 
 

0

Pippi Langkous - Pippi Langstrumpf in den Niederlanden

» Pippi Langstrumpf in der weiten Welt


Hier kannst du die ersten Zeilen aus dem niederländischen Pippi Langstrumpf Buch lesen:

Pippi verhuist naar Villa Kakelbont

Zeichnung aus dem niederländischen Buch Pippi Langkous
Zeichnung aus dem niederländischen Buch
Pippi Langkous


Aan de buitenkant van het kleine stadje lag een oude verwaarloosde tuin. In die tuin stond een oud huis en in het huis woonde Pippi Langkous. Ze was negen jaar en ze woonde daar helemaal alleen. Geen vader en geen moeder had ze. Dat was eigenlijk heel prettig, want zo was er niemand die tegen haar kon zeggen dat ze naar bed moest, net wanneer ze de meeste pret had. En niemand die haar kon dwingen levertraan te nemen als ze veel liever toffees wilde hebben.

Vroeger had Pippi wel een vader gehad van wie ze erg veel hield. En ja, ze had natuurlijk ook een moeder gehad, maar dat was zo lang geleden dat ze zich er niets meer van herinnerde. Haar moeder was gestorven toen Pippi nog maar heel erg klein was en nog in de wieg lag. Ze schreeuwde toen zo verschrikkelijk, dat niemand in de buurt kon blijven. Pippi geloofde vast dat haar moeder nu boven in de himel was en door een klein gaatje naar haar kleine meisje keek. Pippi wuifde vaak naar haar en zei dan:

"Wees maar niet bang, ik red me wel!"

Pippi was haar vader niet vergeten. Hij was kapitein en voer op de grote zeeen en Pippi had met hem meegevaren op zijn boot, totdat haar vader bij een storm overboord was gewaaid en verdwenen. Maar Pippi was er heel zeker van dat hij op een dag zou terugkomen. Ze geloofde helemaal niet dat hij verdronken was. Ze geloffde dat hij was aangespoeld op een eiland waar een heleboel negers woonden, en dat haar vader koning was geworden over al die negers en de hele dag rondliep met een gouden kroon op zijn hoofd.

"Mijn vader is een negerkoning,"

zei Pippi altijd heel trots ...

"Er zijan heus niet veel kinderen
die zo'n vader habben,
en als mijn vader maar een boot kan bouwen
dan komt hij mij halen
en dan word ik negerprinses!
Hoera, wat leuk!"

Infos zu meinem niederländischem Pippi Langstrumpf Buch

TJAAAA, wenn Du auch so ein echtes niederländisches Pippi Langstrumpf Buch haben möchtest, dann verbringst Du mal am Besten Deine nächsten Ferien in den Niederlanden. Falls du keine Zeit zum Verreisen hast, kannst du aber auch ein niederländisches Buch von Pippi Langstrumpf im Internet bestellen.

Noch eine Möglichkeit wäre, dass Du einen lieben Menschen in Holland kennst, den du bitten kannst, dass er dir ein niederländisches Pippi Langkous Buch besorgen kann :-)))

Ein DICKES DICKES DAAAAAAAANKE-SCHÖÖÖN geht von meiner Seite aus nach RÜGEN, wo der edle Spender dieses schönen niederländischen Buches lebt :-))) DAANKE - Ich hab' mich ganz ganz ganz doll über dein Päckchen gefreut :-))


Ich mag die niederländische Sprache. Vielleicht weil ich als Kind so häufig meine Ferien in Holland verbracht habe und jedes Mal Urlaubsgefühle aufkommen, wenn ich ein paar niederländische Brocken höre.

Vielleicht hast du ja Lust, dir mal den Pippi Langstrumpf Song auf niederländisch anzuhören:

Twee maal drie is vier, Wiedewiedewiet en twee is negen


Quellen und Weiterführende Literatur




0 Kommentare zu diesem Artikel


Dein Kommentar zu diesem Artikel

Tonia Karina Heinrichs Tochter Tünnissen-Hendricks
Tonia Karina
Heinrichs Tochter
Tünnissen-Hendricks

Über einen netten Kommentar zu meiner Seite würde ich mich natürlich doll freuen *nick*nick*. Und auch wenn du Fragen, Anmerkungen oder Ergänzungen zu dieser Seite hier hast, ist die Kommentarfunktion ideal dafür geeignet.

Ich bin übrigens die Tonia, falls du dich bereits gefragt haben solltest, wer diese Seite hier fabriziert hat *grins*

Dein Name: wird veröffentlicht
Deine E-Mail-Adresse*: wird NICHT veröffentlicht
Dein Kommentar:
wird veröffentlicht
Benachrichtigung:Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel
Berechne: eins + vier = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)



Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.