Besuche doch auch mal Astrid Lindgrens Welt in Schweden
Flaggenmast der Hoppetosse
■ Kontakt
■ Rechtliches
■ Impressum
■ Datenschutz
Alles rund um Pippi Langstrumpf
Startseite efraimstochter.de
Pippi Langstrumpf als Pirat
Astrid Lindgren
 
 

14

Pippi Langstrumpf - Der Unterschied zwischen Spielfilmen & TV-Serie

» Infos zu den Filmen rund um Pippi Langstrumpf


Also ... zunächst einmal wurde zwischen Februar und August 1968 in Schweden eine 13-teilige deutsch/schwedische Pippi-Langstrumpf-Serie für's Fernsehen gedreht (nach den Drehbüchern von Astrid Lindgren) ...

Diese 13 Teile liefen dann im schwedischen Fernsehen ab dem 08. Februar 1969.

In Deutschland hatte man jedoch beschlossen, aus dem ersten Schwung der soeben gedrehten Fernsehserien zunächst einen Spielfilm für's Kino zusammenzuschneiden.

Dieser Schnibbelkuchen-Spielfilm ist also kein "neuer" Film, sondern er zeigte die gleichen Szenen wie die Fernsehserie ... nur eben wesentlich weniger davon.

Tommi und Annika rutschen die Treppe herab

Tommi und Annika
rutschen die Treppe herab

© 2007 Junior.TV GmbH & Co. KG
Schnappschuss aus der
TV-Serienbox Pippi Langstrumpf

So wurde zum Beispiel der erste Teil der Fernsehserie, der ohne Vor- und Nachspann 25:36 Minuten läuft, für den Spielfilm auf 14:30 Minuten verkürzt.

Erinnerst du dich zum Beispiel noch an die Szene ganz am Anfang, in der Tommi und Annika die Treppe in ihrem Elternhaus runtergerutscht kommen?

Diese Szene gibt es nur in der TV-Serie ...

Die Premiere des ersten deutschen Pippi-Kino-Filmes fand am 09. Mai 1969 in einem Kino in Nürnberg statt. Bis dahin hatte in Deutschland niemand die Fernsehserie zu Gesicht bekommen. Diese wiederum startete bei uns in Deutschland erst am 31. Oktober 1971.

Pippi Langstrumpf Spielfilm-Box (DVD) alle 4 Spielfilme in einer Box
Pippi Langstrumpf Spielfilm-Box (DVD)
alle 4 Spielfilme in einer Box


Die Spielfilme wurden ab dem 07. April 1979 im deutschen Fernsehen gezeigt.

Da sowohl deutsche als auch schwedische Schauspieler mitgespielt haben, gab es die Pippi-Langstrumpf-Filme nie mit einem Originalton. Stattdessen wurden die Filme sowohl in Schweden als auch in Deutschland nachträglich mit Stimmen und Musik versehen.

Die Kinofilme und die Teile der Fernsehserie wurden bei uns in Deutschland von unterschiedlichen Sprechern synchronisiert und auch die Texte sind nicht immer identisch trotz der gleichen Szenen. So erfahren wir zum Beispiel im ersten Teil der Fernsehserie, dass der Bäcker mit Namen Lindström heißt, während er im Spielfilm einfach als "der Bäcker" vorgestellt wird.

Pippi Langstrumpf TV-Serie (DVD) alle 21 Folgen in einer Box
Pippi Langstrumpf TV-Serie (DVD)
alle 21 Folgen in einer Box


Wer also möglichst viel von Pippi sehen möchte, der ist mit der Fernsehserie (21 Teile) besser bedient. Es gibt aber auch einige Szenen, die wiederum nur in den Spielfilmen (4 Stück an der Zahl) zu sehen sind. Wer folglich ALLES von Pippi und ihren Freunden sehen möchte, der sollte sich sowohl die Spielfilme als auch die TV-Serie anschauen ...

Es gibt allerdings auch Leute, denen gefallen die Stimmen in den Spielfilmen besser als in der TV-Serie oder andersherum. Tja ... ich habe für mich das Problem so gelöst, dass ich die Spielfilme und die TV-Serie zu Hause im Regal stehen habe ;-) ...

 




14 Kommentare zu diesem Artikel

Tonia schrieb am 25.03.2016 um 15:45 Uhr

Hallo Timo :-)

ich kann eigentlich nur wiederholen, was ich oben in meinem Text bereits geschrieben habe.

In den Spielfilmen gibt es Szenen, die in der TV-Serie nicht zu sehen sind und in der TV-Serie gibt es Szenen, die in den Spielfilmen nicht zu sehen sind. Grundsätzlich ergeben die TV-Serien zusammenaddiert jedoch eine längere Laufzeit als die Spielfilme zusammenaddiert ;-)

Die Entscheidung, ob du nun lieber die TV-Serie oder die Spielfilme oder Beides kaufen und anschauen möchtet, kann dir keiner abnehmen *grins*

viele kunterbunte Grüße
Tonia :-)


Timo schrieb am 14.02.2016 um 15:47 Uhr

Ähm, also würde es reichen die Serien box zu kaufen?! Sehe ich das richtig, dass da auch die 4 Spielfilme darf sind, wen auch etwas "abgeändert"? Gruß Timo


Jörg schrieb am 29.08.2015 um 10:33 Uhr

@Clopin
Danke für die Info, die BluRay-Edition steht ab sofort jetzt auf meiner Wunschliste :)
Gruß
Jörg


Clopin schrieb am 27.08.2015 um 11:27 Uhr

Danke für die erhellenden Infos! Ein schönes Durcheinander... Universum Film hat für den 16.10.2015 eine Blu-ray Disc Edition der TV-Serie (die zählen 21 Episoden) angekündigt. Ich zitiere aus der Pressemitteilung: "Erstmals in High Definition, restauriert in Bild und Ton, neu vom Filmmaterial abgetastet und im unbeschnittenen Original-Bildformat".
Die Box ist auf (großzügige) 5.000 Exemplare limitiert und enthält neben 5 CDs noch die Bonus-DVD "Astrid Lindgren erzählt aus ihrem Leben".


Tonia schrieb am 12.09.2014 um 08:49 Uhr

Hallo Jörg :-)

vielleicht läuft dein Rechner zu Hause ja mit dem "Firefox" auch wieder wunderbar. Installier dir den doch einfach mal ...

Der schwedische Song ist auch niedlich, gell ... den Text dazu findest du übrigens HIER ... falls du ein bisschen dazu mitsingen möchtest ...

viele kunterbunte Grüße
Tonia :-)


Jörg schrieb am 11.09.2014 um 12:33 Uhr

Ähm Tonja, Tonja, du bist ganz schön frech für dein Alter :)

Achja: Zur Ergänzung: https://www.youtube.com/watch?v=5x-bUTWTTcs
(schwedische Titelmelodie)
Und: Die Umlaute funzen immernoch nicht, am Büro-PC ebenfalls mit IE11 tun die aber :( Murks.-Rechner hier hab *g*)
lg
Jörg


Tonia schrieb am 11.09.2014 um 11:18 Uhr

Hallo Collin :-)

beim Filmen selbst haben die Schweden schwedisch gesprochen und die Deutschen deutsch. Es gab nie eine Version mit Originalstimmen. Sowohl für die deutsche als auch für die schwedische Fassung sind die Filme später komplett synchronisiert worden.

viele kunterbunte Grüße
Tonia :-)


Collin-Elias schrieb am 11.09.2014 um 11:07 Uhr

Hallo Tonia,

meine Mama, als ich ihr von deiner Seite berichtete, fragte gleich: "wenn das eine deutsch schwedische Produktion ist" wie wurde dann gesprochen? englisch?"
weißt du die Antwort vielleicht?

Viele Grüße
Collin


Tonia schrieb am 11.09.2014 um 09:17 Uhr

Hallo Jörg :-)

erst mal danke für deine Hinweise *nick*nick*

Ich habe auch direkt noch einmal meine Seite im IE11 betrachtet. Alles ganz normal ... alle Umlaute werden korrekt dargestellt. Alles identisch mit dem Firefox ...

Vielleicht musst du einfach mal deinen Browsercache leeren oder generell auf einen gescheiten Browser umsteigen *grins* ...

viele kunterbunte Grüße
Tonia :-)


Jörg schrieb am 10.09.2014 um 23:43 Uhr

Hallo Tonja, zwei Dinge nur:
1. Die gelben Pippi-DVDs sind glaub schon ein wenig älter (ich muss nochmal meine Bestände durchgucken)
und 2. Die Darstellung deiner Seite sieht bei mir unter dem IE11 ganz mies aus: Umlaute werden nicht korrekt dargestellt zb.. ganz ganz böse und fies :(
(Ich hoffe du konntest mit der letzten spärlichen Info ein wenig anfangen, hatte einen Screenshot der Seite aber Bild-Upload geht ja wohl nicht)
Liebe Grüße
Jörg


Tonia schrieb am 10.09.2014 um 09:21 Uhr

Hallo Jörg :-)

ich hab' seit ein paar Tagen die neuesten Pippi-Langstrumpf-Boxen (TV-Serie und Spielfilme) hier liegen. Ich bin aber noch nicht dazu gekommen, reinzugucken. Sobald ich das getan habe, schreibe ich was Näheres dazu. Und ich schau' mir vor allen Dingen mal an, ob die einzelnen Teile der Serie dort nun eine andere Länge haben. Das wäre ja in der Tat ein bisschen schade ...

Danke für den Hinweis ...

viele kunterbunte Grüße
Tonia :-)


Joerg schrieb am 09.09.2014 um 19:06 Uhr

Hallo Tonja, vielleicht solltest DU auch noch erwähnen, dass es neben der orangenen Seriebox eine gelbe gibt, die aber im Vergleich zur orangenen Box die TV-Folgen gekürzt enthält (orangene Folgenlänge ca 25min, gelbe hat ca nur 20 min) falls mich nicht alles täuscht, ist dort zb auch die Treppengeländerrutschszene entfernt...

Liebe Grüße
Jörg


Tonia schrieb am 18.08.2014 um 17:07 Uhr

Hallo Collin-Elias :-)

yEp ... das ist bei den anderen Lindgren-Verfilmungen, bei denen es Spielfilme UND eine TV-Serie gibt, ähnlich ... da gibt's auch unterschiedliche Szenen zu sehen.

viele kunterbunte Grüße
Tonia :-)


Collin-Elias schrieb am 18.08.2014 um 13:48 Uhr

Hej,

ist das so auch bei den anderen Lindgren-Filmen?
Weisst du das?

Jetzt weiss ich zumindest, weshalb ich so irritiert war, als ich Pippi die Weihnachtsfolge habe gesehen, in Schwedisch. Ich war verwirrt, weil die Szenen nicht zusammen passen taten mit dem SPielfilm. Danke für die entwirrung.

Danke für Antwort und viele Grüße
Collin-Elias

p.s. Tolle Seite und danke für deine Mühe.



Dein Kommentar zu diesem Artikel

Tonia Karina Heinrichs Tochter Tünnissen-Hendricks
Tonia Karina
Heinrichs Tochter
Tünnissen-Hendricks

Über einen netten Kommentar zu meiner Seite würde ich mich natürlich doll freuen *nick*nick*. Und auch wenn du Fragen, Anmerkungen oder Ergänzungen zu dieser Seite hier hast, ist die Kommentarfunktion ideal dafür geeignet.

Ich bin übrigens die Tonia, falls du dich bereits gefragt haben solltest, wer diese Seite hier fabriziert hat *grins*

Dein Name: wird veröffentlicht
Deine E-Mail-Adresse*: wird NICHT veröffentlicht
Dein Kommentar:
wird veröffentlicht
Benachrichtigung:Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel
Berechne: drei + neun = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)



Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.